Sieht lecker aus: BrawandRieken Design gibt Pfanni und Mondamin neuen Packaging-Look.

Hamburg, 23. Februar 2017

 

Frischer Auftritt im Pfanni- und Mondamin-Regal: Unilever, Hamburg, hat BrawandRieken mit der Überarbeitung aller Verpackungen der beiden Marken betraut. Die neuen Packungen werden sukzessive im Handel erhältlich sein. BrawandRieken betreut bereits den klassischen Werbeetat von Pfanni und hat mit seiner Designunit jetzt auch die Gestaltung des Packagings übernommen. Das Mandat für Mondamin ist neu hinzugekommen.

Pfanni und Mondamin sind nicht nur absolute Markenklassiker, sondern auch Marktführer in ihren Segmenten. Ziel des Relaunches ist es, das Profil beider Marken weiter zu schärfen, eine klare und schnelle Abgrenzung zum Wettbewerb zu erreichen und den Appetite Appeal weiter zu erhöhen. Es geht nicht um eine Revolution im Packungsauftritt, sondern um eine evolutionäre Weiterentwicklung mit einem zeitgemäßen Design, das dennoch das Potenzial für einen längerfristigen Einsatz bietet. Beide Marken werden verjüngt, bleiben sich aber treu und öffnen sich für die Ansprache neuer Zielgruppen.





Neben der behutsamen Überarbeitung der Markenlogos stand sowohl für Pfanni als auch Mondamin die Schaffung einer stringenten Packungs- und Informationsarchitektur im Fokus. Zu diesem Zweck wurden unter anderem Schriften und Farben überarbeitet und vereinheitlicht sowie Informationshierarchien definiert und mit teilweise neuen Auslobungen versehen.





Darüber hinaus wurde für jede Marke eine visuelle Identifikationsklammer geschaffen, die sich auf allen Packungen wiederfindet und zusätzlich auch in anderen Kanälen nutzen lässt: Bei Pfanni öffnet sich ein einladender Blick in die Pfanni Genusswelt, in der die Produkte gezeigt werden; für Mondamin steht ein stilisiertes Kochbuch für den Gedanken, dass sich verschiedene Gerichte mit Mondamin schnell und gelingsicher zubereiten lassen.







„Die Packungen sind ein wichtiger Touchpoint für beide Marken“, erläutert Julia Wilde, Senior Marketing Manager Pfanni, Mondamin, Maizena DACH. „Durch den Relaunch entwickeln wir Pfanni und Mondamin in der Wahrnehmung unserer bestehenden und potenziellen Käufer gezielt weiter. BrawandRieken hat mit großem Engagement und breitem Know-how spannende Optionen für die Weiterentwicklung aufgezeigt, so dass wir in einem gemeinsamen Prozess zur optimalen Lösung kommen konnten.“





Neben Julia Wilde sind auf Kundenseite Deborah Seekircher und Nina Centola (beide Marketing Pfanni) sowie Tanja Hofmann-Grebe (Marketing Mondamin) verantwortlich. Bei BrawandRieken liegt der Packungsrelaunch federführend in den Händen des Design Teams rund um Sabine Kühl (Gestaltung) und Peter Fiedler (Beratung) sowie von Anna Ackermann (Beratung).



Über BrawandRieken

BrawandRieken bietet maßgeschneiderte, ganzheitliche Kommunikationslösungen aus einer Hand. Im Januar 2010 gegründet, wurde BrawandRieken bereits 2011 als „Newcomer Agentur des Jahres" ausgezeichnet und gewann seither zahlreiche Neukunden und weitere Auszeichnungen, darunter den GWA EFFIE 2015 in Gold für die Rügenwalder Mühle und mehrere Comprix Awards für Heel. Die Geschäftsführer Peter Brawand (Beratung) und Torsten Rieken (Kreation) betreuen heute mit rund 50 Mitarbeitern namhafte Kunden wie Gothaer Versicherungen, Hapag-Lloyd Cruises, Jacobs JDE, Mondeléz, POCO, Rügenwalder Mühle, Schwartauer Werke, Vilsa Brunnen, Mövenpick, Koelnmesse, Biologische Heilmittel HEEL und Bündnis90/Die Grünen. Das Leistungsspektrum reicht dabei von strategischer Markenberatung und Markenkommunikation über alle On/Offline-Kanäle einschließlich Social-Media- und Facebook-Betreuung bis zu Packaging Design und Literatur.

Kontakt:

Peter Brawand, 040-307070-0/-333