Genuss mit Biss: der neue Spreewaldhof-Auftritt von BrawandRieken.

Hamburg, 03. März 2015

 

Authentisch und anfassbar: Ab März 2015 startet der Spreewaldhof (Spreewaldkonserve Golßen GmbH) einen neuen Kommunikationsauftritt, der von der Leadagentur BrawandRieken, Hamburg entwickelt wurde und sowohl Klassik- als auch Online-Maßnahmen beinhaltet. Die Ziele: die Bekanntheit der Marke weiter zu steigern und positive Aspekte wie Authentizität, Herkunft und Originalität zu betonen.

Zukünftig will das Unternehmen, Marktführer in den neuen Bundesländern und bundesweit Nummer 3 im Gurkenkonservenmarkt, seine Stärken noch gezielter in den Vordergrund stellen. Dazu zählen die geschützte geografische Herkunftsangabe für die Spreewälder Gurken, die erntefrische Verarbeitung mit kurzen Transportwegen vom Feld bis ins Glas, strenge Produktionskontrollen sowie der unverwechselbare Geschmack aller Gurken-, Gemüse- und Obstspezialitäten durch traditionelle Rezepturen.

Motive, die Appetit machen. 

Der neue Auftritt umfasst unter anderem national geschaltete Anzeigen in Titeln wie BUNTE, freundin, SUPERillu, tina, bella, laura und LECKER. Darüber hinaus gibt es aufmerksamkeitsstarke Megaplakate an hoch frequentierten Standorten in Städten wie Berlin, Leipzig, Dresden, Magdeburg und Chemnitz sowie „rollende“ Werbung in Form von beklebten Bussen in insgesamt neun Städten. Die Printkampagne wird durch einen Funkspot begleitet (Produktion: Tonhaus, Hamburg), der auf humorvolle Art und Weise die aufwendige Handarbeit während der Gurkenernte thematisiert. Eine Seite, alle Informationen.

Eine Seite, alle Informationen.

Auch die Homepage www.spreewaldhof.de wurde von BrawandRieken komplett überarbeitet und erstrahlt nun in neuer Optik, die den authentischen „Handmade“-Look der Anzeigen und Plakate aufnimmt. Unter den drei Bereichen „Hof & Heimat“, „Ernte & Verarbeitung“ sowie „Unsere Produkte“ gibt es übersichtlich aufbereitete Informationen zur Geschichte des Unternehmens, zum Spreewald, zu den einzelnen Produktionsschritten sowie zum gesamten Sortiment – so werden für jedes einzelne Produkt die jeweiligen Nährwerte aufgeführt. Besonders praktisch: Im Online-Shop können alle Produkte bequem nach Hause bestellt werden.

Um auch jüngere Zielgruppen anzusprechen und in einen Dialog mit Fans und Liebhabern der Marke zu treten, hat BrawandRieken darüber hinaus den Facebook-Auftritt neu konzipiert und übernimmt die Betreuung des Contents rund um die Welt des Spreewaldhofes.

„Es ist uns wichtig, ein authentisches Bild unseres Unternehmens zu vermitteln“, erläutert Marketingleiterin Dr. Kathrin von Ahlen. „Herkunft, Transparenz und Nachhaltigkeit, Qualität und Genuss – diese zentralen Werte hat BrawandRieken mit einer sehr eigenständigen Kommunikation, die sich konsequent durch alle Kanäle zieht, überzeugend umgesetzt.“

Neben von Ahlen zeichnet auf Unternehmensseite Karin Seidel (geschäftsführende Gesellschafterin) verantwortlich, auf Agenturseite betreuen die beiden Inhaber sowie Oliver Betzel (Management Supervisor), Anna-Maria Ackermann (Senior Account Manager), Wibke Susen (Account Executive), Katrin Herrmann (Head of Strategic Planning), Matthias Walkenhorst (CD Text), Johannes Lachenmayer (Senior Art Director), Johannes Zimmer (Online Art Director), Jana Riethausen (PR/Social Media) und Kornelius Kroll (Junior Texter) den knackigen Etat.

Über den Spreewaldhof (Spreewaldkonserve Golßen GmbH) Seit 1946 produziert der heutige Spreewaldhof Obst- und Gemüsekonserven, unter anderem die schon zu DDR-Zeiten zum Kult gewordenen Spreewälder Gurken. Nach der Wende entdecken die Geschwister Konrad Linkenheil und Karin Seidel, die ein über 100-jähriges Familienunternehmen führen, den Spreewaldhof und bauen ihn zusammen mit den Mitarbeitern zum Marktführer in den neuen Bundesländern und bundesweit zur Nummer 3 im Gurkenkonservenmarkt aus. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 170 Festangestellte und 200 bis 250 Saisonkräfte, die auf einer Fläche von ca. 280.000 m2 über 100 Gemüse- und Obstspezialitäten herstellen, darunter die berühmten Spreewälder Gurken „Spreelinge“, das beliebte, kalt geriebene „andere Apfelmus“, pfelino, das Mus zum Quetschen aus 100 % Frucht, Bio-Produkte sowie die kalorienreduzierte Range Fitini. Mehr Informationen: www.spreewaldhof.de

 

Über BrawandRieken

BrawandRieken bietet maßgeschneiderte, ganzheitliche Kommunikationslösungen aus einer Hand. Im Januar 2010 gegründet, wurde BrawandRieken bereits 2011 als „Newcomer Agentur des Jahres“ ausgezeichnet und gewann seither zahlreiche Neukunden und weitere Auszeichnungen, darunter den GWA EFFIE 2012 in Bronze für die Rügenwalder Mühle und mehrere Comprix Awards für Heel. Die Geschäftsführer Peter Brawand (Beratung) und Torsten Rieken (Kreation) betreuen heute mit rund 45 Mitarbeitern namhafte Kunden wie Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Schwartauer Werke, Rügenwalder Mühle, Gothaer Versicherungen, Vilsa-Brunnen, Poco, Hochland, Mövenpick Fine Foods, StepStone, Koelnmesse und Heel. Das Leistungsspektrum reicht dabei von strategischer Markenberatung und Markenkommunikation über alle On/Offline Kanäle einschließlich Social Media und Facebook Betreuung bis zu Packaging Design und Literatur.

Kontakt:

Peter Brawand, 040-307070-0/-333